SEDIERUNG | VOLLNARKOSE

LACHGAS ANWENDUNG FÜR ANGSPATIENTEN

Die Lachgas- oder auch Inhalationssedierung ist eine moderne, sichere und sehr bewährte Methode für eine entspannte Behandlung Ihrer Zähne. Über eine Maske wird das mit Sauerstoff gemischte Lachgas vom Zahnarzt verabreicht. Sie sind während der Zahnbehandlung die ganze Zeit wach und ansprechbar, ein relaxtes, warmes, schwebendes Gefühl stellt sich ein und Ängste werden reduziert. Zudem werden durch Lachgas das Schmerzempfinden und der Würgereiz stark herabgesetzt.

Ein besonderer Vorteil von Lachgas ist, dass Sie bereits wenige Minuten nach der Zahnarzt-Behandlung wieder verkehrstüchtig sind. Dieses ist ein großer Vorteil gegenüber der Vollnarkose oder einer Sedierung mit Medikamenten.

Vor allem in den USA gehört heute die Sedierung mit Lachgas bei zahnärztlichen Behandlungen zum Alltag. Auf Grund der hohen Sicherheit eignet sich diese Behandlungsmethode besonders gut für Angstpatienten. Häufig gelingt es die Furcht der Patienten fast komplett auszuschalten und somit eine angenehme Behandlungsatmosphäre zu erzeugen. Bestenfalls führt dies generell zu einer positiveren Einstellung gegenüber zahnärztlichen Behandlungen.

VOLLNARKOSE

Auf besonderen Wunsch, bei sehr stark entzündeten Zähnen oder bei massivem Würgereiz behandeln wir Sie gerne in unserem speziell dafür eingerichteten Eingriffsraum in Vollnarkose. Sie schlafen während wir den Eingriff vornehmen und bekommen davon absolut nichts mit. Sie wachen auf und ist alles geschafft.
Das Narkoseteam aus Anästhesist und Narkoseschwester betreut Sie auch nach Abschluss der Behandlung. Bis Sie die Praxis in Begleitung einer Vertrauensperson wieder verlassen, erholen Sie sich in unserem Aufwachraum.

ENDO | MITTE

Wir haben viel Erfahrung in der Endodontie. Zahnarztpraxis Berlin-Mitte, Chausseestrasse 38,

Einfach anrufen und Termin vereinbaren.

Berlin ( 030) 555 29 121

}

Termine auch nach Vereinbarung

Mo. – Do. 09:00 – 19:00 Uhr
Fr. 09:00 – 14:00 Uhr

Termine online anfragen